Durchblick

Es gibt mehrere Stellen, wo Rudolf Steiner davon spricht, daß die Menschheit mit dem Kommunismus noch lange zu kämpfen haben wird. Nach dem Ende des Kalten Krieges, mit dem viele Staaten des Ostblocks sich vom Kommunismus abwandten, stand man dieser Aussage Steiners vielleicht etwas fragend gegenüber, mir ging es jedenfalls damals so. Inzwischen können wir ja wissen, welche Verwandlung der Kommunismus, der radikale Sozialismus in Europa durchgemacht hat. Nicht umsonst spricht man ja von der EUdSSR. Das volle Licht der Erkenntnis, welches unsere politische und zeitgeschichtliche Situation erhellt, kann uns jedoch leuchten, wenn wir folgende Zeilen lesen:
„Die Durchsetzung der sozialistischen Diktatur erfordert die Beseitigung des Mittelstandes, Zerstörung der Familie und Ausschaltung der christlichen Religion durch allgemeine Sexualisierung.“
Dieses Zitat, welches Friedrich Engels zugeschrieben wird, findet sich im „Kommunistischen Manifest“. Wir leben in einer sozialistisch-kommunistischen Diktatur.

Rüdiger Keuler

 



  • Wenn Sie diesen Artikel weiterempfehlen wollen, tragen Sie unten Ihren Namen und die EMailadresse des Empfängers ein. Optional können Sie der EMail auch eine Bemerkung hinzufügen.
    Ihr Name:
    EMailadresse des Empfängers:
    Bemerkung: